Mit Bus und Bahn

Mit der Bahn

Der Bahnhof Gehlberg liegt im Gehlberger Grund. Hier verkehren die Züge der Süd-Thüringen-Bahn. Wenn Du mit der Bahn anreisen möchtest, gibt Dir der Auskunftsservice der Deutschen Bahn unter: www.bahn.de gerne Auskunft.


Mit dem Bus

Der Schneekopf ist mit den nachfolgenden Buslinien zu erreichen:
• Buslinie R vom Suhler Bahnhof bis zum Gehlberger Bahnhof und zurück jeweils über die Haltestelle Schneekopf.

• Buslinie 401 der MBB Meininger Busbetriebs GmbH entlang des Rennsteigs von Oberhof bis Schmiedefeld und zurück. Auch hier gibt es denHaltepunkt Schneekopf.

Die Fahrpläne zu den jeweiligen Linien findest Du unter www.bus-bahn-thueringen.de/Fahrplaene/Fahrplansuche.


Zu Fuß

Von der Bushaltestelle Schneekopf/ Parkplatz Schneekopf führt ein ca. 1 km langer Waldweg – Waldaktivpfad Schneekopf – mit seinen fünf interaktiven und spannenden Erlebnisstationen, wie z.B. „Tiere der Nacht“ und „Tierbeobachtungen“ bis zur Hütte und zum Aussichtsturm. Begleitet werden hier die kleinen und großen Gäste vom hölzernen Waldschrat. Die Besucher können hier vieles über die Lebensgemeinschaft Wald erfahren und beim Zapfenzielwurf, bei der Waldschrat-Fitness oder beim Tier-Ratespiel ihre Kräfte messen.


Mit der Gästekarte BUS & BAHN FAHREN

Seit Dezember 2015 können Übernachtungsgäste von mehreren Gemeinden im Biosphärenreservat Thüringer Wald mit ihrer Gästekarte und dem kostenfrei darin inkludierten Rennsteig-Ticket Bus fahren und am Wochenende das RennsteigShuttle (Eisenbahn) nutzen.

Es handelt sich um die Gemeinden bzw. Städte:

Altenfeld, Frankenhain, Frauenwald, Gehlberg, Großbreitenbach,
Ilmenau, OT Manebach, Masserberg, Nahetal-Waldau, Neustadt a.R.
Schleusegrund, Schmiedefeld a.R., Stützerbach.

Das Rennsteig-Ticket gilt als Fahrschein auf ausgewählten Linien und Linienteilstrecken der Verkehrsunternehmen:

IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau (IOV); Günter Ilchmann Mietwagen und Kleinbusse (Ilch); Transdev GmbH (WerraBus, WB); MBB Meininger Busbetriebs GmbH (MBB); RBA Regionalbus Arnstadt GmbH (RBA); Erfurter Bahn GmbH (EB) (Ausgeschlossen sind Sonderbusse (z.B. Gutsmuths-Rennsteiglauf, Gipfeltreffen usw.) oder gesonderte touristische Verkehre der Eisenbahnunternehmen auf der Strecke Ilmenau – Bahnhof Rennsteig – Themar.

Das Rennsteig-Ticket gilt jeweils in beiden Richtungen, sofern die Strecken in beide Richtungen bedient werden. Die Fahrpläne zu den jeweiligen Linien findest Du unter www.bus-bahn-thueringen.de/Fahrplaene/Fahrplansuche

Alle Angaben sind ohne Gewähr.